Rückblick Radspaß 2016 - Radspaß im Rotkäppchenland - Rad & Mountainbike - Natur- und Landurlaub - Themen - Urlaub im Rotkäppchenland
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Rückblick Radspaß 2016

Spiel, Sport und Spaß - das war beim Radspaß im Rotkäppchenland am 22.Mai 2016 wirklich angesagt.

Von Homberg(Efze) bis nach Schrecksbach gabs reichlich Abwechslung auf der Strecke. Mit dem Rad unterwegs mit Familie oder Freunden - das allein macht schon Spaß. Noch schöner ist es, wenn unterwegs allerlei geboten wird, es Gutes zum essen und trinken gibt und man auf der Tour viele Gleichgesinnte trifft. Das Wetter passte, die Sonne schien, die Regenwolken ließen sich Zeit bis zum Abend. Die Kinder sammelten fleißig Stempel und konnten sich ein Gratis T-Shirt abholen. Gut angenommen wurden auch die Radlerbusse, Mehrere Tausend Radfahrer waren unterwegs und konnten den Radspaß im Rotkäppchenland genießen. Danke an alle Veranstalter, Organisatoren, Sponsoren und Helfer


Aktionen und Veranstaltungen

Die Eröffnung fand diesmal in der Ziegenhainer Straße in Homberg(Efze) statt. Das Stadtmarketing Homberg(Efze) und die Knüll Touristik hatten ein buntes Programm organisiert. Das Angebot reicht vom Radlerfrühstück über Live-Musik und Info- und Verkaufsständen bis zu BMX-Trial Shows und einem „Wettbewerb mit Bergwertung“ hinauf auf den Burgberg. Am alten Bahnhof Wernswig war eine Draisine in Betrieb.. Mehrere Stempelstationen gabs in Frielendorf im Bereich Silbersee, am Campingplatz, im Gasthaus zum Zechentor und am Dorfplatz Gebersdorf. In Ziegenhain wurde der historische Paradeplatz durch eine Vielzahl von Info- und Verkaufsständen lebendig. Der Kirmesplatz in Loshausen mit Musik und Kinderprogramm war ein Ziel für viele Radler. Nebenan im Schlossgarten Loshausen war der Klettergarten geöffnet. In Schrecksbach wurde am 22. Mai der neue Multifunktionsplatz am Metzenbergstadion eingeweiht. Nicht nur hier trafen sich viele Radfahrer zu einer Erfrischungspause, um Musik zu lauschen, um Tanzgruppen oder jungen Sportlern zuzusehen oder einfach zu einem netten Plausch.

Stempelspaß und Gratis T-Shirts

Viele Kinder auf dem Fahrrad waren auf den Radwegen unterwegs und sammelten fleißig Stempel. Für 3 Stempel gab´s schließlich ein T-Shirt in Grün, Rot, Orange oder Blau. Schon von weitem konnte man die Stempelstationen am rot-weißen Rotkäppchenschirm erkennen.

E-Mobil und Radlerbus

Am 22.5. konnte man mit dem Radlerbus (Bus mit Radanhänger) bequem zu den Veranstaltungsorten gelangen. Lisa-Marie Schäfer war als Rotkäppchen mit Heidrun Englisch vom Tourismusservice Rotkäppchenland im E-Mobil unterwegs.

Radspaß-Pass und Gewinnspiele

An allen Stempelstationen und im Radlerbus gabs den Radspaß-Pass, der zahlreiche Vergünstigungen und freie Fahrt mit dem Radlerbus bot und gleichzeitig Teilnehmerkarte fürs Gewinnspiel. Die Gewinnerliste für das Gewinnspiel finden Sie hier .


Danke!


Wir danken allen Veranstaltern, Sponsoren und Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.


Der nächste Radspaß im Rotkäppchenland wird am 21. Mai 2017 stattfinden!

© Tourismusservice Rotkäppchenland e.V. - 34602 Schwalmstadt - Tel. +49 (0)6691 - 207407 - E-Mail