Rückblick Radspaß 2015 - Radspaß im Rotkäppchenland - Rad & Mountainbike - Natur- und Landurlaub - Themen - Urlaub im Rotkäppchenland
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Rückblick Radspaß 2015

Hunderte, nein Tausende waren am 17. Mai 2015 am Bahnradweg Rotkäppchenland mit dem Fahrrad unterwegs. Der Radspaß im Rotkäppchenland wurde mit einem sehr gelungenen Gottesdienst am Radweg in Neukirchen eröffnet.

Auf dem Bahnradweg von Treysa bis Niederaula gabs allerlei zu entdecken und erleben. Ganz klar, dass es auch Essen und Trinken nicht zu kurz gekommen sind. An allen Stempelstationen, die unser Rotkäppchen Lisa Marie Schäfer besuchte, gabs nur zufriedene Gesichter.

Aktionen und Veranstaltungen
In Schwalmstadt-Treysa war die erste Stempelstation beim Gasthaus „Am Brauhaus“. In Schwalmstadt-Ziegenhain fand der Radler am Kulturbahnhof an den  Info-und Verkaufsständen allerhand zum Schauen, Staunen und Genießen. Der idyllische Schlossgarten Loshausen mit Livemusik und Klettergarten war für Familien ein tolles Ziel. In Neukirchen war das Kulturzentrum am Sägewerk das Ziel der Radler und in Ottrau wurde am Bahnhof nicht nur Livemusik geboten. Auch in Weißenborn und in Olberode gab es direkt am Bahnradweg Stationen für die Radfahrer. Ein richtiges Radlerfest fand am Bahnhof Oberaula statt. Weitere Stationen waren in Gersdorf und an der Museumsscheune Kirchheim. In Niederaula am Sportplatz war ebenfalls eine Stempelstation.

Stempelspaß und Gratis T-Shirts
Viele Kinder auf dem Fahrrad waren auf den Radwegen unterwegs und sammelten fleißig Stempel. Für 3 Stempel gab´s schließlich ein T-Shirt in Grün, Rot, Orange oder Blau. Schon von weitem konnte man die Stempelstationen am rot-weißen Rotkäppchenschirm erkennen.

Radlerbus
Am 17.5. konnte man mit dem Radlerbus (Bus mit Radanhänger) bequem zu den Veranstaltungsorten gelangen. Auch aus Homberg und Gilserberg fuhr ein Radlerbus zur Veranstaltung. Das Rotkäppchen Lisa-Marie Schäfer war mit Heidrun Englisch vom Tourismusservice Rotkäppchenland im E-Mobil unterwegs.

Radspaß-Pass und Gewinnspiele
An allen Stempelstationen und im Radlerbus gabs den Radspaß-Pass, der zahlreiche Vergünstigungen und freie Fahrt mit dem Radlerbus bot und gleichzeitig Teilnehmerkarte fürs Gewinnspiel. Außerdem gab es ein Online-Gewinnspiel. Wer gewonnen hat, sehen Sie hier.

Danke!

Wir danken allen Veranstaltern, Sponsoren und Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.


Der nächste Radspaß im Rotkäppchenland wird am 22. Mai 2016 stattfinden!

© Tourismusservice Rotkäppchenland e.V. - 34602 Schwalmstadt - Tel. +49 (0)6691 - 207407 - E-Mail