Märchen & Sagen aus dem Rotkäppchenland - Märchen & Sagen - Themen - Urlaub im Rotkäppchenland
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Märchen & Sagen aus dem Rotkäppchenland

Lesen Sie hier Märchen und Sagen ...

,

Die Weiße Frau zu Homberg

Es war ein schöner, sonniger Tag, als wir uns auf den Weg in die Reformationsstadt Homberg (Efze) machten, um bei einer Stadtführung mit „Hildegardis, der Stadtadeligen“ vielleicht auch der “Weißen Frau“ zu begegnen.

zum Artikel
,

Märchenzauber

Märchen. Land und Leute erleben

zum Artikel
,

Märchen: Rotkäppchen

Es war einmal...

zum Artikel
, © Rotkäppchenland

Der Stadtbulle auf der Stadtmauer

Schwarzenbörner Streiche

Die Schwarzenbörner ließen nicht gerner etwas zukommen. Es verdross sie daher gewaltig, dass mit dem Gras, das auf der Stadtmauer wuchs, nichts anzufangen war.

zum Artikel
, © Rotkäppchenland

Das Tor wird wieder eingerissen

Schwarzenbörner Streiche

Nun hatten die Schwarzenbörner ein schönes Stadttor gebaut, aber lange sollten sie keine Freude daran haben.

zum Artikel
, © Rotkäppchenland

Vom Grauen Männchen im Grauen Born

In Willingshausen wird diese Geschichte erzählt, weil die Quelle eines kleinen Wald-baches in der Gemarkung „Am Buchenköpfchen“ „Im grauen Born“ genannt wird.

zum Artikel
Der Pöbelstein bei Kirchheim-Kemmerode,

Der Pöbelstein

bei Kirchheim-Kemmerode

Unmittelbar hinter Kemmerode geht die Grenze zwischen den Kreisen Ziegenhain und Hersfeld her. (Heute zwischen den Landkreises Schwalm-Eder und Hersfeld-Rotenburg)

zum Artikel
Gutshof Kirchheim,

Die Generalin von Kirchheim

Vor vielen Jahren lebte auf dem Gutshofe in Kirchheim ein General. Er hatte eine böse Frau, die überaus hartherzig und geizig war, obwohl sie ein schönes Vermögen besaß.

zum Artikel

Lage auf Karte

Karte öffnen
© Tourismusservice Rotkäppchenland e.V. - 34602 Schwalmstadt - Tel. +49 (0)6691 - 207407 - E-Mail