Landtechnisches Museum und Museumsscheune in Knüllwald-Völkershain - Museen - Kultur & Geschichte - Themen - Urlaub im Rotkäppchenland
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Landtechnisches Museum und Museumsscheune in Knüllwald-Völkershain

, Bild vergrößern
Landtechnisches Museum und Museumsscheune in Knüllwald-Völkershain

Alte Handwerkskunst, Oldtimerschau und landwirtschaftliche Aktivitäten aus vergangenen Zeiten.

Die ehemalige Gutsscheune wurde renoviert und zu einem Museum für Landtechnik ausgebaut. Das Ziel, ist hier das Leben und Wirken unserer Vorfahren, ihre handwerklichen, land- und hauswirtschaftlichen Geräte und Maschinen, sowie die kleinen und großen Fortschritte der Mechanisierung der letzten Jahrhunderte für die Nachwelt zu erhalten.
Wer kennt z.B. heutzutage noch eine Gerstenmühle, die doch noch im letzten Krieg so viele Münder satt gemacht hat? Oder eine Hebelade, einen Botthammer, eine Worpe oder einen Blasebalg?
Die Museumsscheune in Knüllwald-Völkershain liegt in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A 7 und trotzdem idyllisch in der rauhen Landschaft des Knülls.

Öffnungszeiten: Jeden 1. Sonntag im Monat von 14.00 -18.00 Uhr. Gruppen nach Vereinbarung.

Infos/Kontakt
Landtechnisches Museum Knüllwald
Baßfeld
34593 Knüllwald-Völkershain
Tel: 056812686 od. 05681 404

© Tourismusservice Rotkäppchenland e.V. - 34602 Schwalmstadt - Tel. +49 (0)6691 - 207407 - E-Mail