Hohenburgmuseum - Museen - Kultur & Geschichte - Themen - Urlaub im Rotkäppchenland
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Hohenburgmuseum

, © Rotkäppchenland Bild vergrößern
Burgmuseum
© Rotkäppchenland

Das Hohenburgmuseum wurde anlässlich der 75-Jahr-Feier der Burgberggemeinde im Oktober 2011 eröffnet.

Es präsentiert Funde,  die aus dem 150 m tiefen Burgbrunnen geborgen wurden.
 

Das Museum gliedert sich in insgesamt vier Themenbereiche: Leben
auf der Burg, Rekonstruktion der Burg, Bau und Ausräumen des
Brunnens und die Geschichte der Burg bis zu ihrer Zerstörung im Dreißigjährigen Krieg. Darüber hinaus werden in einem Film die technisch aufwändigen Freilegungsarbeiten im Brunnen dokumentiert.
 

Außerdem ist ein Kupferstich zu sehen, der die Beschießung der Stadt
und der Burg vor der endgültigen Zerstörung im Jahr 1648 zeigt.

Geöffnet: auf Anfrage
Eintritt: Frei, Spende erbeten
 

Ansprechpartner:
Alfred Uloth, Telefon 05681 / 44 18
 

Infos/Kontakt

Tourist-Information Homberg (Efze):
Marktplatz 19
34576 Homberg (Efze)
Tel: +49 (0) 5681 939161
Fax: +49 (0) 5681 939162
homberg@rotkaeppchenland.de
www.homberg-efze.de

Lage auf Karte

Karte öffnen
© Tourismusservice Rotkäppchenland e.V. - 34602 Schwalmstadt - Tel. +49 (0)6691 - 207407 - E-Mail